Diese Webseite verwendet Cookies um die Nutzerführung stets zu verbessern und Ihnen dauerhaft eine besser Seitennutzung zu gewährleisten. Datenschutz
Akzeptieren

Erwerbs-gartenbau
Land-
wirtschaft
Rekultivierung

Erwerbsgartenbau

Steigern Sie Ihre Erträge mit NOVIHUM®. NOVIHUM® optimiert die Boden- und Substrateigenschaften und erhöht nachhaltig die Widerstandsfähigkeit der Pflanzen. Mit NOVIHUM® erhalten Sie mehr Ertrag, gesündere Pflanzen und mehr Geschmack.

NOVIHUM® im Erwerbsgartenbau

Zahlreiche NOVIHUM® Versuchsreihen zeigen bereits bei einmaliger Anwendung signifikante positive Kurz- und Langzeiteffekte bezüglich: 
  • Pflanzengesundheit und Erntequalität
  • Ertragsteigerung 
  • Wassernutzungseffizienz
  • Jugendentwicklung der Pflanzen
  • Verbesserte Feldhygiene
Konkrete Versuchsergebnisse finden Sie unter "Referenzen".

Landwirtschaft

Optimales Wachstum mit NOVIHUM®.
Erhalten Sie höhere Erträge und bessere Qualitäten sowie Schutz vor Trockenheit und Bodenerosion.

NOVIHUM® in der Landwirtschaft 

Zahlreiche NOVIHUM® Versuchsreihen zeigen bereits bei einmaliger Anwendung signifikante positive Kurz- und Langzeiteffekte bezüglich: 
  • Pflanzengesundheit und Erntequalität
  • Ertragsteigerung 
  • Wassernutzungseffizienz
  • Jugendentwicklung der Pflanzen
  • Verbesserte Feldhygiene
Konkrete Versuchsergebnisse finden Sie unter "Referenzen".

Rekultivierung

Humusarme und humusfreie Böden bieten nur geringe bzw. marginale Erträge. Die Fruchtbarkeit von Ackerland wird durch den industriellen Anbau und Monokulturen zunehmend an seine Grenzen gebracht. 

Als Folge bleiben ausgelaugte und unfruchtbare Böden zurück. NOVIHUM® unterstützt das gesamte Ökosystem des Bodens und schützt so vor Erosion und Austrocknung.

Darüber hinaus hilft es bei der Regeneration ausgezehrter Böden.

NOVIHUM® in der Rekultivierung

  • Versorgt humusarme/humusfreie Standorte mit hochwertigem, N-haltigem Dauerhumus
  • hohe Synergieeffekte in Kombination mit anderen ertragssteigernden Produkten
    (z.B. Düngemitteln)
  • Erleichtert die Rekultivierung von Müllhalden, Abraumhalden und stillgelegten Tagebauen sowie die Inkulturnahme von Steppen- und Wüstengebieten. 
  • NOVIHUM® fördert eine profitable, nachhaltige landwirtschaftliche Nutzung von Grenzertragsstandorten

Referenzen


Steigerung von Größe und Ertrag der Kartoffeln in Kanada

Ein kommerzieller Kartoffelversuch in Kanada zeigt höhere Erträge
  • Jahr: 2017
  • Kartoffelsorte “Dakota Pearl” 
  • Sandiger Lehmboden, 1-2% Kohlenstoffgehalt
  • Anwendungsmenge: 300-600 kg NOVIHUM/acre (250-500 g/m² in Reihen)
  • Fläche: 1 Acre
  • Nutzung von den üblichen Bewässerungs- und Düngermengen
  • Ergebnis: Ertragssteigerung von 19%; höhere Menge an große Kartoffeln



Alles ist größer in Texas - sogar die Paprikaernte 

Paprika mit höhere Erträge in sandigen Boden: Vesuch bei Texas A&M Universität, Texas, USA
  • Jahr: 2016/17
  • Paprika
  • Texas A&M Versuchsfeld mit 200 m² und sandigen Boden
  • Anwendungsmenge von ca. 350 g/m² NOVIHUM
  • Ergebnis: Ertragssteigerung von 13% bei gleicher Fruchtqualität  
  • Der Versuch wird ein weiteres Jahr fortgesetzt 

(Stickstoffmengen gleich für Kontroll- und NOVIHUM-Flächen)


Mehr Trauben

Weintrauben: mehrjärige Ertragssteigerung bei gleichbleidender Qualität
Weinbau Wobar, Großräschen, Deutschland

  • Jahr: 2015/16/17
  • Weintraubensorte Cabernet Blanc
  • Lehmiger, Kalkstein Boden
  • Anwendungsmenge von ca. 500 g NOVIHUM pro Rebe
  • Signifikante Ertragssteigerung von mehr als 20% (auch 3 Jahre nach Anwendung) bei unverändertem Zuckergehalt der Trauben

"Über 20% Mehrertrag bei Cabernet Blanc! Und das auch noch 3 Jahre nach Anwendung von NOVIHUM: Das ist unglaublich beeindruckend."

(Dr. Andreas Wobar, WeinWobar, Großräschen, über den Einsatz von NOVIHUM bei der Neupflanzung von Weintrauben)


Steigerung der Größe und des Ertrags von Erdbeeren

Ertragssteigerung mit verbesserter Qualität bei Erdbeeren 
Versuch bei Erdbeerzüchtern in Deutschland
  • Jahr: 2016/17
  • Erdbeer (Malling Centenary)
  • Versuch in Töpfe mit Dachrinnen
  • Anwendungsmenge: 1 %Vol NOVIHUM
  • Signifikante durchschnittliche Ertragssteigerung (+23%); 28% Ertragssteigerung in der A-Klasse Früchte 




(Stickstoffmengen gleich für Kontroll- und NOVIHUM-Flächen)

Größere Salatköpfe

Mehr Frischmasse und höhere Kronendurchmesser von Salatköpfen mit NOVIHUM
Kommerzieller Versuch in Yuma, AZ, USA

  • Jahr: 2017
  • Römersalat 
  • Sandiger Boden, Versuchsfläche von 1 Acre
  • Zwei Anwendungsmengen: 100 g/m² ("half rate") und 200 g/m² ("full rate")
  • Nutzung von den üblichen Bewässerungs- und Düngermengen
  • Ergebnis: signifikante Erhöhung der Sproßmasse, der Wurzelmasse und des Kronendurchmessers

Nach dem erfolgreichen Test hat der Landwirt NOVIHUM für die Anwendung auf weiteren 50 Acres bestellt




Langzeitversuche mit NOVIHUM®

NOVIHUM zeigt langanhaltende Wirkung
Langzeitversuch von FIB (Welzow), Deutschland

  • Jahr: 2001 – 2017
  • Intensive Fruchtfolge: Weizen, Roggen, Gerste, Kartoffeln, usw.
  • Rekultivierung eines ehemaligen Braunkohlebergwerks (Welzow)
  • Sandiger Boden, trockenes Klima
  • Einmalige Anwendung von NOVIHUM in 2001
  • Klare Ertragssteigerung in den mit NOVIHUM behandelten Flächen
  • In trockenen Jahren waren die Trockenheitsverluste deutlich niedriger in den mit NOVIHUM behandelten Flächen als in den Kontrollbereichen